se-deplacer-mobilite-douce-transport-public-belle-ile-bus-pierre-mouty.jpg
©©Pierre Mouty

Im Jahr 2022 verkehrt der Belle-Ile-Bus von Samstag, dem 9. April, bis Sonntag, dem 6. November. Sein Netz, das am Busbahnhof in Le Palais zentriert ist, richtet sich nach den Touristenzeiten: Mittel- und Hochsaison.

Alle Fahrscheine sind am Busbahnhof oder an Bord des Busses erhältlich (Zahlung per Karte, Scheck oder Bargeld). Fahrscheine (Heft, 1-Tages- oder 7-Tages-Pass) sind auch bei der Agentur Les Cars Bleus, rue Jules Simon (nur wenige Schritte von der Anlegestelle entfernt) erhältlich, außer Einzelfahrscheine, die nur in den Bussen verkauft werden.

PRAKTISCHE INFORMATIONEN.

Alle Busse sind Nichtraucherbusse
Für Gruppen;
Mit Ausnahme von Blindenhunden dürfen nur kleine Hunde, die in einem Korb oder einer Tasche transportiert werden, in den Bus mitgenommen werden;
Kinderwagen müssen im Laderaum des Busses untergebracht werden, sofern genügend Platz vorhanden ist;
Fahrräder und sperrige Gepäckstücke können nicht in den Bus mitgenommen werden;
Die Busfahrpläne können je nach Verkehrslage variieren.

Tarife des Belle-Ile Bus-Netzes.

Abwechslungsreich, belebend, lebendig, authentisch

Die 4 Jahreszeiten der Insel

Es ist Frühling

Blau, weiß, rosa, der Frühling auf Belle-île

.
Ein Gefühl der Transparenz, eine plötzliche Milde der Luft, die Polyphonie der Vögel, die Klippen, die zum Leben erwachen: Es ist Frühling. Plötzlich ist der Wunsch groß, nach dem Winter die bekannten Orte wiederzusehen. Man möchte überall gleichzeitig sein, um diese Emotionen, dieses Staunen über die erwachende Natur Bellois auszukosten…

Es ist Sommer

Endlich Sommer in Belle-île-en-Mer

.
Ab Mitte Juni spürt man die aufkommende Hektik: Jeder macht sich an die Arbeit. In den Dörfern wird letzte Hand an die Gestaltung der Schaufenster gelegt, man beeilt sich mit den letzten Arbeiten, die Märkte werden dichter, die Häfen und Buchten füllen sich mit Sportbooten, die auch in der Reede von Palais zahlreich sind…

Es ist Herbst

Herbst oder Indian Summer in Belle-île-en-Mer

.
An der wilden Küste, wie in Richtung Port Kerlédan, an den Aiguilles de Port Coton, in Baluden und an der Pointe du Skeul, nehmen die Laubbüschel der ovalblättrigen Statices rote Farbtöne an, die das Grau des Felsplateaus erwecken. Oft mit Statices gemischt, färben sich die Blütendolden rot, und auch die Meereskriste nimmt ihre Herbstfarben an…

Es ist Winter

Belle-Île im Winter……ruhige Tage

.
Manche Menschen bevorzugen es, die Insel im Winter zu entdecken. Sie haben nicht Unrecht, wenn sie sich wünschen, die Insel in ihrer wahren, von allen Künstlichkeiten befreiten Erscheinung zu genießen. Es ist die beste Jahreszeit, um die Realität des Insellebens mit Gelassenheit zu teilen und sich Zeit zu nehmen. Die fast menschenleeren Strände, Küsten und Pfade bilden größere Landschaften, die umso beeindruckender sind, als sie an manchen Tagen von Stürmen in Schwarz-Weiß verwandelt werden…