photos-mandala-union-visual-novembre-2021-1.jpg
©Union Visual

Unsere Öko‑Tipps von Freunden

„Lasst uns nur Fotos machen, lasst uns nur Fußabdrücke hinterlassen!“

.
Zerbrechlich, wie der Name schon sagt, bedeutet die Entscheidung, auf den Inseln zu leben oder zu kommen, eine Sensibilisierung und ein echtes Engagement von uns allen.
Gehen wir mit gutem Beispiel voran und machen wir die Öko-Gesten zu einer echten Lebenskunst, hier wie anderswo, wenn Sie nach Hause zurückkehren.
Entdecken Sie unsere ökonomischen und ökologischen Tipps!
Möge Belle-île uns nachhaltig verändern, wir wünschen es uns und fordern Sie heraus!

#1Wann nach belle-île kommen?

Belle-Île ist groß und lässt sich nicht improvisieren, wählen wir unsere Aufenthaltsdaten sorgfältig aus, um das Inselleben in aller Ruhe zu erleben, ein Kalender hilft, die ruhigen oder hektischeren Zeiten zu visualisieren!!

#2Kommen Sie nur für einen Tag nach Belle-Ile?

Wir empfehlen Ihnen, eine kleine Tüte mitzunehmen, um Ihren Müll auf das Festland zu bringen. Buchen Sie Ihre Leistungen weit im Voraus. Kommen Sie bereits um 9 Uhr an, damit Sie Ihren Tag voll ausnutzen können, denn die Insel ist groß..

#3Unterstützen wir das Inselleben!

Unsere Händler und unsere Produzenten haben Talent. .

Hier wie dort, bieten wir lokal an und unterstützen unsere Inselwirtschaft und den kurzen Weg..

#4Wo kann man in Palais parken?

A Palais, parken wir auf den kostenlosen Parkplätzen 5min zu Fuß vom Zentrum entfernt, um durch die Ruellen und schönen Boutiquen zu schlendern..

#5GR® 340 Grand Tour de Belle-Ile-en-Mer zum beliebtesten GR® der Franzosen 2022 gewählt

Auf dem Küstenpfad, der Fußgängern vorbehalten ist, sollten wir die empfindliche Flora respektieren, auf dem Weg bleiben und kein unansehnliches Papier mehr hinterlassen. Sammeln wir unseren Müll ein, bringen Sie Ihre kleine Tasche mit, eine einfache Geste zur Freude aller!.

Das Tragen von Endkappen an Wanderstöcken ist durch städtische Erlasse vom 20. Juni 2022 vorgeschrieben.

#6Wie kann man Freizeit und Umweltschutz miteinander verbinden?

Entdecken wir die guten Praktiken, die die lebende Welt respektieren, mit den Anbietern von Freizeitaktivitäten in der Natur, die das Label „Engagiert durch Natur“ tragen..

#7Schon mal von einem 0-Abfall-Picknick gehört?

Kleine Herausforderung unter Freunden: Stellen wir uns auf 0-Abfall-Picknicks ein! Kleine hausgemachte Gerichte in wiederverwendbaren Behältern, Gläser und Besteck, die nicht zum Wegwerfen gedacht sind, isolierte Flaschen, Stoffservietten… wer sagt mehr?.

#8Sparen wir Wasser!

Dieser magische Ort erinnert uns daran, wie kostbar Wasser ist, besonders auf Inseln. Lassen Sie uns entdecken, wie sich die Seeleute an der Vauban-Aiguade mit Wasser versorgten und ihre Wasserressourcen erneuerten. Im Hotel sollten wir auf das Wasser achten, das Wasser zum Einseifen abstellen und kleine Handtücher verwenden. .

#9Am Wasser entlang gleiten.

Einsteigen zu einer zeitlosen Fahrt,mit dem Wasser im Kajak oder Paddle. Allein oder mit einem erfahrenen Führer entdecken wir abwechslungsreiche Panoramen, ohne ihren natürlichen Zustand zu erschüttern. Dies ist eine gute Idee für einen Ausflug, um die Landschaft aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten..

Und vor allem#10Slow Tourism: Die Kunst, sich Zeit zu nehmen.

Lassen Sie uns das Tempo wieder erhöhen mit einem leichteren Programm. Dem Bummeln Raum zu geben, ermöglicht es, sich zu entspannen und schöne Momente mit Familie und Freunden zu genießen, mit Einheimischen zu plaudern, zu genießen….