Office de Tourisme de Belle-île-en-Mer, klassifiziert als Kategorie I.

Quai Bonnelle, CS 61 102, 56 360 Le Palais

Tel : +33(0) 2 97 31 81 93

Kostenloser WIFI-Zugang in unseren Räumlichkeiten

info@belle-ile.com – www.belle-ile.com

 

vie-insulaire-office-de-tourisme-le-palais-vue-karine-piquet-2021-6.jpg
©©Karine Piquet

Das Fremdenverkehrsamt von Belle‑Ile

Der Tourismus auf Belle-île begann Mitte des 19. Jahrhunderts mit der Reise von Flaubert im Jahr 1847, dem ersten „Touristen“ der Insel, dem Aufkommen des Badebetriebs, der Ankunft der Eisenbahn in Auray im Jahr 1862 und in Quiberon im Jahr 1882, dem Aufenthalt von Claude Monet im September 1886, das Vorhandensein der ersten Hotels, die 1889 von Reiseführern gemeldet wurden, die Liebe auf den ersten Blick von Sarah Bernhardt für die Pointe des Poulains ab 1894…

.

Das Fremdenverkehrsamt von Belle-île-en-mer wurde im Dezember 1911 als Verein nach dem Gesetz von 1901 gegründet, also 74 Jahre vor dem Erfolg des Liedes Belle-île-en mer, Marie-Galante von Laurent Voulzy im Jahr 1985 …

.

Sie, liebe Reisende, die eine Nacht oder länger bleiben, sind herzlich willkommen, bevorzugen Sie die Nebensaison und die Zeit außerhalb der Spitzenzeiten für eine optimale Entdeckung.

Die fünf guten Gründe

zu kontaktieren oder zum Tourismusbüro zu kommen!

#1 Weil wir Ihr erster Kontakt mit dem Inselleben sind!
Wir geben dir alle guten Tipps, damit du einen unvergesslichen Aufenthalt auf Belle-Île hast!

#2 Weil wir Ihnen zuhören und jeder Mensch einzigartig ist .
Sie erhalten einen Empfang und eine persönliche Beratung, um den Aufenthalt, der Ihnen entspricht, bestmöglich zu organisieren.

#3 Weil das Amt auch ein Reisebüro ist .
Sie möchten eine schlüsselfertige Reise in aller Ruhe (verschenken)? Kontaktieren Sie uns, unser À-la-carte-Service stellt Ihnen eine Reise nach Ihren Wünschen zusammen!

#4 Weil Sie ein Andenken an Belle-Île behalten möchten.
Damit Sie die schönste aller Erinnerungen mit nach Hause nehmen können, präsentiert das Fremdenverkehrsamt eine Vitrine mit Souvenirs, lokalen oder nachhaltigen Produkten, die Sie überall hin mitnehmen können.

#5 Weil wir noch gedruckte Reiseführer haben!.
Natürlich kann alles heruntergeladen werden und Sie haben kostenloses WLAN in der Nähe des Büros, aber Sie werden AUCH das Vergnügen haben, den gedruckten Reiseführer Ihres Lieblingsziels durchzublättern, neue Adressen aufzuspüren, die Touristenkarte aufzufalten und mit dem Wandertopoguide Wanderpläne zu schmieden…

>.

Und auch…weil wir super nett sind!