Se Réveiller Hébergements, Belle île En Mer, île De Bretagne, Bretagne Sud, Au Large Du Golfe Du Morbihan
©©Emmanuel Berthier

Belle‑Ile im Sommer

Mit dem Sommer kommt das Versprechen sonniger Tage, an denen man am Strand liegen oder die Vielzahl von Aktivitäten zu Land und zu Wasser ausüben kann! Die Tage werden länger, um in einer Explosion glühender Farben an den Aiguilles de Port Coton oder an La Pointe des Poulains zu enden! Es ist auch die Zeit des Festes, der Festivals, der Begegnungen und des Austauschs.

Es ist Sommer! Lassen Sie uns nur Fotos machen

Hinterlassen wir nur Fußabdrücke!

Auf der Titelseite

.

Ihr Sommer auf Belle-Île!

.
Diesen Sommer werden wir auf Belle-île-en-Mer die 5 Herausforderungen zum Schutz der Insel und ihrer außergewöhnlichen Biodiversität in die Tat umsetzen! Machen wir nur Fotos, hinterlassen wir nur Fußabdrücke!

Egal, ob wir Einwohner oder Besucher sind, diese 5 einfachen Herausforderungen sind für uns alle erreichbar, seien wir beispielhafte Akteure… wo auch immer wir uns auf dem Planeten befinden!

Entdecken Sie die 5 Herausforderungen Ihres Inselsommers und Ideen für Besichtigungen und Aktivitäten, die zu 100 % umweltfreundlich sind! .

Endlich Sommer

in Belle-île-en-Mer!

Jetzt ist der Sommer da! Ab Mitte Juni spürt man die aufkommende Hektik: Alle packen mit an!

Über 50 Strände

.

Zum Faulenzen!

In den Städten wird letzte Hand an die Gestaltung der Schaufenster gelegt, man beeilt sich mit den letzten Arbeiten, die Märkte werden dichter, die Häfen und Buchten füllen sich mit Sportbooten, die auch auf der Reede von Le Palais zahlreich sind. In den Dörfern werden Malerarbeiten und Gartenarbeiten abgeschlossen, um die durchreisenden Besucher bestmöglich zu empfangen…Die Schiffsankünfte verstopfen Le Palais: Die Urlauber sind zurückgekehrt und haben es eilig, ihre Residenz für eine Woche oder einen ganzen Sommer in der Ruhe eines Weilers zu finden. Die meisten haben sich auf den Strand vorbereitet. Belle-Ile zählt 52, die über Land erreichbar sind.

Ob groß oder klein wie Les Grands Sables, Donner, Les Armels oder Dotchot, sie behalten ihr wildes Aussehen: eine sandige Bucht, die von Felsen und Klippen gesäumt wird. Wenn sich dann das klare Wasser zurückzieht, bringen sie einen Aspekt des Unterwasserlebens zum Vorschein: Algen in verschiedenen Farben, die größtenteils essbar sind und selbst kleine weidende Schnecken beherbergen, insbesondere die bunten Littorines, die in Port Fouquet reichlich vorhanden sind.

Auf den Küstenpfaden

.

Im Licht des Morgens…oder des Abends!

Diejenigen, die lieber zu Fuß gehen, werden das Morgenlicht und die Ruhe der Küstenpfade genießen und sich einfach von dem Wunsch leiten lassen, zu ein paar weißen Häusern zu gelangen, die aus dem Nebel auftauchen, oder zum Blau einer Landzunge, begleitet vom Atem des Meeres.

An der wilden Küste wird das Moor gegen 20 Uhr seine süße, duftende Atmosphäre am besten entfalten. In Richtung Borderune, nicht weit von der Apotheke, bewegt man sich ab August durch ein rosa und rostfarbenes Mosaik, das vom Gold der kurzen Ginsterbüsche erhellt wird. Aufmerksame Ohren werden ein beharrliches Summen wahrnehmen: Die Heide ist das Reich der Bienen, der Schwarzen Biene von Belle-Ile, einer sehr alten einheimischen Art. Die Heidelandschaft selbst, die in Europa außergewöhnlich ist, stellt ein Erbe für die Insel dar. Ihre ausgedehnten Flächen und das seltene Zusammenleben von Wanderheide und Europäischem Johanniskraut haben ihr einen europäischen Schutzstatus eingebracht.

Die Nacht bricht herein, in der Ferne wacht der Leuchtturm von Poulains. Ein grauer Himmel verstärkt die Farben und hebt die Kontraste hervor. Die Gelassenheit des Spaziergangs bereitet auf den Schlaf vor und weckt den Wunsch, immer und immer wieder zurückzukehren…

In Bildern

Das Beste des Sommers auf Belle-île

3 schöne Gründe

den Sommer auf Belle-Île zu lieben!

Grund Nr. 1

Entdecken Sie die 58 Strände und Buchten von Belle-Île

Grund Nr. 2

Genießen Sie die belebten Terrassen, die Sommerfeste und Festivals

Grund Nr. 3

Genießen und Jod und lokale Produkte tanken

Côté Terre & Côté Mer

Voller Outdoor-Aktivitäten!

Es ist Sommer

Unser unumgänglicher Spaziergang!

Suchen Sie nach ein wenig Schatten? Hier ist unser Wandertipp, einer derjenigen, die wir bei glühender Sonne bevorzugen: ein Spaziergang im wohltuenden Schatten der Bäume des Vallon de Stang Per…Entdecken Sie diesen Interpretationspfad und seine tropische Dschungel-Atmosphäre! Der Spaziergang endet am Strand von Kérel und einem der schönsten Strände der wilden Küste, wo Sie mit Vergnügen ein Bad in seinem kristallklaren Wasser nehmen werden!

Im Sommer zu entdecken

Das lokale (Produkt) der Etappe!

Der Honig von Belle-île

.

Die Dunkle Biene produziert einen einzigartigen Honig

.
Belle-île profitiert von einer wilden und vielfältigen Flora, die eine einzigartige Honigproduktion ermöglicht. Auch ist jeder Honig ein Stück der Insel, das Spiegelbild eines Gebiets und einer Jahreszeit. In Frankreich gibt es nur wenige Orte, an denen die „reine“ Dunkle Biene erhalten werden kann, und Belle-Île ist einer der beneidenswertesten davon! Geschützt durch einen Präfekturerlass, der seit 1985 die Einführung aller Bienen vom Festland verbietet, werden sie besonders von zwei Berufsimkern verwöhnt, die sich auf diesem 85 km² großen Gebiet zwischen Meer und Heide um sie kümmern: Richard Laurence und Quentin Le Guillou..

Alle lokalen Geschmäcker der Insel, auf den lokalen Märkten zu entdecken!

Auf Belle-île ist immer etwas los!

Die Agenda für den Sommer

Belle-Île das ganze Jahr über entdecken

Eine Insel, 4 Jahreszeiten