Se Déplacer Se dépasser - sports, Belle île En Mer, île De Bretagne, Bretagne Sud, Au Large Du Golfe Du MorbihanSe Déplacer Port Coton Printemps été En Vélo Borne Kilometrique ©emmanuel Berthier 2021
©Se Déplacer Port Coton Printemps été En Vélo Borne Kilometrique ©emmanuel Berthier 2021|©Emmanuel Berthier

Sich fortbewegen, Belle‑Île ohne Ihr Auto

Belle-île-en mer ist die größte Insel der Bretagne, 20 km lang Kilometer von Ost nach West und 9 km von Nord nach Süd.
Wählen Sie Ihren Unterkunftsort und Ihre Fortbewegungsart passend zur Dauer Ihres Aufenthalts und der Zusammensetzung Ihrer Familie.

Ein Busservice des öffentlichen Nahverkehrs, Belle-île Bus, wird von den Oster- bis zu den Allerheiligenferien eingerichtet und bedient die meisten Dörfer, Unterkünfte und Sehenswürdigkeiten sowie die Strände und Orte für Outdoor-Aktivitäten.

Sie können auch Ihr Fahrzeug vor Ort mieten mit Verbrennungs- oder Elektromotor und auch bewohnbareVans, oder eine große Auswahl an Zweiradfahrzeugen, Mountainbikes und Elektrofahrrädern entdecken. Taxis, Transport oder Transfers auf Anfrage sind ebenfalls verfügbar. Während bei einem langen Aufenthalt die Überführung Ihres Fahrzeugs mit dem Boot mehr Bewegungsfreiheit auf der Insel eröffnet, erweist sich diese Wahl bei einem kurzen Aufenthalt nicht unbedingt als rentabel und nützlich! Bevorzugen Sie bei Ihren Reisen umweltfreundliche Verkehrsmittel!

Und schließlich, und weil auf Belle-île die Solidarität ganz natürlich ist, ist das Trampen eine gängige Praxis, die Ihnen schöne Begegnungen bescheren wird!

 

Clever unterwegs sein!

Wege, Belle-Île zu besuchen

Sanfte Verkehrsmittel, öffentliche Verkehrsmittel, vernünftige Nutzung des Autos…es gibt zahlreiche Lösungen um weniger Treibhausgase auszustoßen, weniger Geld bei Reisen auszugeben und Belle-île-en-Mer auf andere Weise zu entdecken!

Zu Fuß

.
Dies ist die universelle Fortbewegungsart schlechthin. Bevorzugen Sie das Gehen für kurze Strecken, insbesondere wenn Sie auf den Märkten oder bei den kleinen Geschäften in den 4 Gemeinden der Insel einkaufen gehen. Wenn Sie lange Spaziergänge in der Natur bevorzugen, gönnen Sie sich den 82 km langen Küstenpfad… Mit gutem Schuhwerk ausgestattet, werden Sie von der Schönheit der Landschaft überwältigt sein.

Mit dem Fahrrad!

Lieben Sie das Gefühl der Freiheit, das das Fahrradfahren vermittelt? Besuchen Sie unsere Partner, die Sie bestens beraten können: traditionelle Fahrräder für große Sportler, Elektrofahrräder für andere…Denn lassen Sie sich nicht vom Äußeren täuschen, Belle-Île hat es in sich! Während der Hauptreisezeit teilen sich Fußgänger, Fahrräder, Motorroller und Autos die Straßen. Halten Sie sich daher unbedingt an die Verkehrsregeln, damit alle sicher unterwegs sind!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln!

.
Jedes Jahr, jeden Tag, von den Osterferien bis zu den Allerheiligenferien, gibt es einen Busservice für den öffentlichen Nahverkehr, Belle Ile Bus. Er bedient die meisten Dörfer, Unterkünfte und Sehenswürdigkeiten, die Strände und Orte für Outdoor-Aktivitäten. Als Bonus gibt es von Mitte Juli bis Mitte August einen Nachtbusverkehr montags, mittwochs und freitags abends, um Belle-Île By Night zu entdecken!

Mit dem Motorroller oder dem Auto!

.
Motorisiert zu sein ist der sicherste Weg, um die meisten der unumgänglichen Sehenswürdigkeiten von Belle-Île zu entdecken, insbesondere an einem Tag. Diese Lösung ist auch empfehlenswert, wenn Sie sich für einen längeren Aufenthalt in einer möblierten Unterkunft entschieden haben. Genießen Sie Sonnenuntergänge oder nächtliche Ausflüge, um die Schönheit des Sternenhimmels im Hochsommer zu genießen, und kehren Sie sicher in Ihren Kokon zurück.

Ausflug mit dem Bus

.
Von April bis September bietet Ihnen die Agentur Les Cars Bleus zwei ganz- oder halbtägige Ausflüge mit Chauffeur und Reiseleiter an, um alle unumgänglichen Sehenswürdigkeiten der Insel zu entdecken. Sie können die Agentur Les Cars Bleus auch punktuell für private Transfers auf Anfrage in Anspruch nehmen (Passagiere und Gepäck ab 7 Personen).

Mit dem Taxi

.
Für eine einmalige Pannenhilfe oder um einen sehr kurzfristigen Besuch der Insel zu organisieren, können Sie die auf der Insel vorhandenen Taxis in Anspruch nehmen. Rechnen Sie mit etwa 60€/Stunde, eine Reservierung wird dringend empfohlen!

Mit dem Boot

.
Wenn Sie schon eine Insel anlaufen, dann nutzen Sie die Gelegenheit, sie während einer Bootsfahrt zu erkunden! Mit einem Segel- oder Motorboot bieten Ihnen unsere Partner maßgeschneiderte Kreuzfahrten mit der Familie oder mit Freunden an. Die Abfahrten erfolgen an den Abfahrtsorten der Häfen von Le Palais und Sauzon für ½- oder ganztägige Ausflüge.

Verlängern Sie das Erlebnis auf Belle-Île