Siehe Fotos (2)
img-name-mising

Micro-Folie des îles du Ponant : Musée numérique itinérant

Animationen zum Kulturerbe, Tage der offenen Tür Um Sauzon
  • Die Micro-Folie ist ein Gerät, das es ermöglicht, den Bewohnern Kultur näher zu bringen. Es basiert auf der Installation eines digitalen Museums, das den Zugang zu mehreren hundert Werken in digitaler Form ermöglicht. Der Geist eines Micro-Folie-Projekts artikuliert sich daher um ein digitales Museum in Zusammenarbeit mit 12 nationalen Gründungskultureinrichtungen (dem Centre Pompidou, dem Schloss Versailles, der Cité de la Musique – Philharmonie de Paris, dem Festival d'Avignon, dem Arab...
    Die Micro-Folie ist ein Gerät, das es ermöglicht, den Bewohnern Kultur näher zu bringen. Es basiert auf der Installation eines digitalen Museums, das den Zugang zu mehreren hundert Werken in digitaler Form ermöglicht. Der Geist eines Micro-Folie-Projekts artikuliert sich daher um ein digitales Museum in Zusammenarbeit mit 12 nationalen Gründungskultureinrichtungen (dem Centre Pompidou, dem Schloss Versailles, der Cité de la Musique – Philharmonie de Paris, dem Festival d'Avignon, dem Arab World Institute, dem Louvre, dem Picasso-Paris National Museum, dem Orsay Museum, dem Quai Branly-Jacques Chirac Museum, der Pariser Oper, der Réunion des Musées Nationaux – Grand Palais, der Univers Science und La Villette.), zur Verfügung gestellt Bewohner. La Microfolie wird auf den Iles du Ponant auf einem bretonischen Traditionsboot anhalten: der Notre Dame de Rumengol, einem Frachtschiff, das 1945 gebaut und motorisiert und 1990 als historisches Denkmal eingestuft wurde.
Zeitplan
  • vom 2. November 2022
    bis zum 7. November 2022
  • Montag
    09:30 - 17:30
  • Dienstag
    09:30 - 17:30
  • Mittwoch
    09:30 - 17:30
  • Donnerstag
    09:30 - 17:30
  • Freitag
    09:30 - 17:30
  • Samstag
    09:30 - 17:30