Siehe Fotos (14)

Act-Meizad

Kulturtätigkeit, Schauspielkunst, Theater Um Sauzon
  • Design, Produktion und Koordination von Kulturprojekten. "Act-Meizad" bedeutet auf Bretonisch Konzept. Dieser Verein mit Sitz in Belle Île en Mer möchte kulturelle Projekte entwerfen, produzieren und koordinieren, die das materielle und immaterielle Erbe von Belle Île in Verbindung mit den auf dem Gebiet anwesenden Einwohnern und Vereinen fördern. Die Theaterprojekte werden von der Truppe „Chats Hutants“ durchgeführt. Show: "Sarah, du bist nicht im Theater" Fotos: Arnaud de Wildenberg Ein...
    Design, Produktion und Koordination von Kulturprojekten. "Act-Meizad" bedeutet auf Bretonisch Konzept. Dieser Verein mit Sitz in Belle Île en Mer möchte kulturelle Projekte entwerfen, produzieren und koordinieren, die das materielle und immaterielle Erbe von Belle Île in Verbindung mit den auf dem Gebiet anwesenden Einwohnern und Vereinen fördern. Die Theaterprojekte werden von der Truppe „Chats Hutants“ durchgeführt. Show: "Sarah, du bist nicht im Theater" Fotos: Arnaud de Wildenberg Ein Spätsommer 1913 in Les Poulains mit Sarah Bernhardt. Es ist das Ende der Ferien! Sarah Bernhardt ist ständig vertreten und leitet ihren Hof in rasantem Tempo. Der Tag endet mit einem „Dinner of the Heads“, einer Party, bei der die Gäste Überraschungen vorbereiten. Das Stück ist inspiriert von dem Buch von Jean Dupont-Nivet „Sarah Bernhardt: 30 Jahre Leidenschaft für Belle Ile en Mer“. Eine Gründung der Act-Meizad Association, die vom CCBI unterstützt und von der Chats Hutants-Truppe durchgeführt wird. Mit der Klangbeteiligung von Jazmin Black Grollemund, Sopran und Philip Walsh, Klavier, und Norbert Naudin, Voice Over. Schreiben und Regie: Sylvie Thienot Dauer der Show: 1h30. Show: "Miche et Drate: Dialoge am Rande der Welt" aus einem Text von Gérald Chevrolet unter der Regie von Ivanka Polchenko. Theaterworkshops: Sylvie Thienot, professionelle Schauspielerin, leitet Theaterworkshops, deren Hauptziel darin besteht, Erwachsene und Jugendliche für die Aufführung auf der Bühne zu schulen, indem sie ihnen Shows anbieten.